Katzenjammer #1/16
Was macht Kitty eigentlich momentan so?

30 April 2016 |


Ihr Lieben, ♥

nach ewigen Zeiten gibt es mal wieder einen Katzenjammer-Beitrag, in dem ich allerdings nicht nur am Jammern bin. Dazu gibt es nämlich fast überhaupt keinen Grund.
Ich möchte einfach mal wieder ein bisschen Plaudern. Darüber, was bei mir die letzten Wochen so abgegangen und auch, wie meine derzeitige Verfassung ist. Bei anderen Bloggern finde ich es immer super interessant solche Posts zu lesen. So lernt man den Menschen hinter dem Blog nämlich irgendwie besser kennen und weiß, was er außer Bücher lesen noch so treibt. ;)
Wo ich auch gerade schon beim Thema bin, denn das letzte Mal gelesen habe ich tatsächlich am Montag(!). Warum? Dazu komme ich jetzt:


Gründe des "Nicht-Lesen-Könnens":

Die letzte Woche war ziemlich heftig. Zwar dachte ich, sie wird ein bisschen entspannter als die davor, aber da habe ich mich absolut getäuscht. Es fing schon am Dienstag damit an, dass ich vor der Arbeit erneut mit Sammy beim Arzt war. Diese hat ihn geröntgt und festgestellt, dass seine Lunge glücklicherweise in Ordnung ist, dafür aber sein Herz nicht. :( Also bekommt er jetzt zusätzlich zu seiner Arthrosemedizin auch noch Herztabletten. Diese gibt es nur am Stück. Sie ist ein bisschen kleiner als eine Paracetamol und davon bekommt er jeden Abend 1/10. Wie das geht? Ich pulverisiere sie und packe sie in zehn Alufolien-Tütchen. Wie dieses weiße Pulver ausschaut, muss ich nicht sagen, oder? Als ich die Linie gezogen habe, um das besser einteilen zu können, musste ich echt ein bisschen lachen. ;) Glücklicherweise nimmt Sammy das Pulver in Verbindung mit seiner Lieblingsleckerei - Erbsenringe - ohne Probleme. :) Die ersten Erfolge konnten auch schon verbucht werden. Seine Herzgeräusche sind so gut wie weg, er bekommt wieder besser Luft und ist wieder der Randale-Hase, wie ich ihn kenne. Gestern wäre er mit der Transportbox fast vom Stuhl gefallen, weil er so ein Theater gemacht hat. Ich wurde sogar gefragt, ob ich darin ne Katze hätte. Die Blicke, als ich sagte, es handelt sich um einen Hasen, waren echt für die Götter. ;) Jetzt hoppelt er hier wieder rum und alles ist gut. Gott sei Dank!



Wenn ich nicht beim Tierarzt gewesen bin, dann war ich arbeiten. Wie man es von mir kennt hatte ich immer Spätschicht und immer viel zu tun. Besonders an einem Tag war es die absolute Hölle. Es gibt Dinge, die man wirklich nicht erleben möchte. So erging es mir am Mittwoch. Aber wie es nun mal so ist, muss man da eben durch, wenn man für den Laden verantwortlich ist, also packt man mit an, lenkt sich irgendwie ab und betet, dass es ganz schnell vorbei ist.
Das einzig Positive an diesem Tag war der Mensch, der mir jetzt absolut nicht mehr aus dem Kopf geht. *seufz* Und den ich natürlich nicht angequatscht habe, jedenfalls nicht in dem Sinne, sondern bei dem ich mich wirklich ein bisschen peinlich verhalten habe. Warum ist es nur so, dass ich immer dazu neige Blödsinn zu reden, wenn mir jemand gefällt? Fällt da mein Hirn einfach aus, oder was?! Und wieso kann ich jetzt nicht mal fünf Minuten lesen, ohne, dass ich an den Tag denke, ohne, dass ich das Lächeln vor Augen habe und ohne, dass ich daran denken muss, wann er überhaupt mal wieder unseren Laden betritt? Witzig ist auch irgendwie, dass unsere beide Firmen schon länger zusammenarbeiten und wir somit auch schon länger miteinander zutun haben, aber so matschig in der Birne war ich vorher echt noch nie. -.- Und jetzt? Jetzt heißt es warten. :( Wo ich doch so ein unfassbar geduldiger Mensch bin...


Und sonst so?

Ich weiß nicht, ob ich schon mal näher darauf eingegangen bin, aber seit ca drei Wochen widme ich mich jeden Tag meiner Fitness und treibe Sport. Dieses Workout gibt es auf Youtube, geht über eine knappe halbe Stunde und macht mich total fertig. ;) Es handelt sich hierbei um Shred. Momentan bin ich bei Level 2, kann aber schon morgen mit dem letzten Level anfangen. Ich bin stolz auf mich, dass ich das so durchhalte. Jeden Abend nach der Arbeit, also so gegen neun Uhr, mache ich meine Xbox an und fange an zu sporteln.
Es macht mich wirklich fertig, weil ich absolut keine Kondition habe und man bei meinen Muskeln auch nicht wirklich von Muskeln sprechen konnte, wenn ihr versteht, was ich meine. ;) Aber mittlerweile ist es echt schon viel besser geworden. Zwar habe ich jetzt nicht ewig viele Kilos abgenommen, dafür allerdings Muskeln bekommen, und allgemein ist auch alles ein bisschen straffer und ich bin viel fitter geworden. Für mich ist das wirklich ein "Workout", denn für mich bedeutet diese halbe Stunde, dass der Feierabend eingeläutet wird. Nach der wohlverdienten Dusche geht es mir dann richtig gut und ich bin mega stolz auf mich, dass ich mittlerweile kein Sauerstoffzelt mehr brauche. ;) An Umfang habe ich schon einiges verloren. :) Die genaueren Zahlen werde ich euch, insofern Interesse besteht, am Ende von Level 3 berichten. Ich bin gespannt, wie es danach sein wird. :)


Last but not least: Ich habe es wirklich durchgehalten: Rauchfrei! Es war mein Wunsch und mein Wille, endlich den Kampf gegen den blauen Dunst zu gewinnen und ich habe es echt geschafft! Schaut mal, was das (Stand heute) in Zahlen bedeutet:

                                                                               
Es war ein harter und langer Weg, das ist echt so, aber ich bin ihn gegangen und ich werde ihn weiter gehen. Ich kann mir auch absolut nicht vorstellen, dass ich überhaupt jemals wieder damit anfangen werde, dafür ist mir erst einmal meine Gesundheit viel zu kostbar und außerdem weiß ich ja auch, was passiert, wenn man damit aufhören möchte. Kein Kindergeburtstag! Echt nicht! Habe ich Lust das nochmal durchzumachen? Ähm..... Nein! Also lasse ich es jetzt endgültig!


Und jetzt? Jetzt steht eigentlich noch jede Menge auf meinem Tagesplan, aber ich bin so dermaßen unmotiviert und würde viel lieber endlich mal wieder lesen, insofern mein Kopf da nichts gegen hat. ;)  Mh, ich glaube, das mache ich heute auch einfach. Meine Hausarbeit läuft schließlich nicht weg. ;)


Habt einen wundervollen Tag, ihr Lieben. ♥




15 Zitate

  1. Hey Kitty,

    es gibt ja nun wirklich schlimmere Gründe nicht zu lesen ;) Also bezogen auf Teil zwei deines Posts natürlich.
    Aber zuerstmal freut es mich, dass es Sammy wieder besser geht :)

    Es gibt sicher 1000 kluge Sprüche mit der Kombi warten und es lohnt sich, aber das hilft auch nicht, dass die Zeit schneller vergeht. Daher klopfe ich keine klugen Sprüche, sondern sage nur:

    Herzlichen Glückwunsch zu 3 Monaten, 27 Tagen, 12 Stunde, 19 Minuten und 43 Sekunden ohne Zigaretten!!! Ich bin stolz auf dich ♥

    Mal ganz abgesehen von dem gesundheitlichen Aspekt: Wieviel Kohle du gespart hast... Davon kannst du Cloud nochmal in die Werkstatt schicken, ins Stadion gehen oder deinen SuB ordentlich aufstocken. :)

    Ein schönes Wochenende noch und viel Spaß beim Lesen. Oder was auch immer sonst du so treibst ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da hast du schon Recht. Die gibt es in der Tat. :) Aber es ist für mich echt irgendwie merkwürdig, denn vor allem einen der Gründe kannte ich "so" nicht. Ist eben alles viel zu lange her.
      Ganz ehrlich? Ich hoffe sehr, dass sich das Warten lohnt, denn ich hasse, hasse, hasse es zu warten. Das war schon immer so und das wird sich auch nicht mehr ändern, denke ich. Wenn ich etwas möchte, dann jetzt und nicht erst in ein paar Wochen. Genau so verhält es sich auch mit Dingen, die ich klären, oder wissen möchte. Am Besten jetzt und nicht erst noch ewig drauf warten. Aber in diesem Fall bleibt mir leider nichts anderes übrig. :( Also muss ich wohl oder übel weiterhin so verstrahlt durch die Gegend laufen und versuchen mit diesem Gefühl irgendwie klar zu kommen. *seufz*
      Daaaaannnkkkeee. :) Ich bin ja auch echt stolz auf mich, dass ich es tatsächlich so lange ausgehalten habe. :) Und jetzt habe ich auch überhaupt kein Verlangen mehr danach zu einer Kippe zu greifen. Im Gegenteil: Ich finde es mittlerweile ekelig.
      Die Kohle, die ich gespart habe, habe ich bereits in Cloud und Tierarztkosten investiert. Aber ganz zu Beginn auch schon in Bücher. ;) Jetzt muss ich mich allerdings zurückhalten. Es wird knapp, denn Cloud muss noch mal in die Werkstatt und Sam noch mal zum Arzt. :(
      Danke, Liebes. ♥ Ich muss heute echt den Popi hochkriegen und all das nachholen, was ich gestern "verträumt" habe. ;)

      Löschen
  2. Hallöchen meine Liebe♥

    Also erstmal bin ich froh, dass es deinem Sammy wieder besser geht und die Tabletten zu wirken scheinen. Gott sei Dank! Ich wüsste nicht, wie fertig mich das gemacht hätte.

    Und was den jungen Mann angeht bin ich ja echt mal gespannt ;) Trau dich, ihn nächstes Mal anzusprechen, sonst bist du hinterher wieder enttäuscht! Und bestimmt klappt das bald auch wieder mit dem Lesen :)

    Zum Sport: Respekt! Ich selbst bin da genau wie du und echt unsportlich. Genau genommen mache ich eigentlich gar nichts an Sport und bin auch dementsprechend schnell k.o. Obwohl ich erst 18 bin merke ich außerdem oft, dass ich manchmal schlecht Luft kriege. Ich denke aber, dass das noch mit etwas anderem zusammenhängt. Aber jetzt hast du mich motiviert und ich werde demnächst auch mal wieder anfangen :) Eine halbe Stunde jeden Tag klingt hart, aber wenn es klappt, umso besser!

    Herzlichen Glückwunsch zum Nichtraucher-Sein! Ich bin stolz auf dich und die Angaben sind ganz schön heftig anzusehen. Super, dass du diese Mengen nicht zu dir genommen hast ;)

    Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende!
    Liebste Grüße,
    Nadine♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Liebes. ♥
      Ich bin auch echt froh, dass es ihm besser geht. Meine kleine Fellnase. ♥
      Gespannt bin ich auch. Aber vor allen Dingen könnte ich mich auch in den Popi beißen, dass ich nicht einfach was gesagt habe, aber ich dachte mir, ich schaue einfach mal bei Facebook, recherchiere ein bisschen und weiß dann zumindest, ob er überhaupt "zu haben" ist. Tja und was passierte? Er ist dort nicht. Nirgends. :( *seufz* Wenn ich das vorher gewusst hätte, dann hätte ich bestimmt was gesagt, aber so dachte ich eben, ich gehe auf Nummer sicher. Blöd gelaufen, aber nicht zu ändern. :/
      Du solltest das echt mal von einem Arzt abklären lassen, dass du manchmal schlecht Luft bekommst. Da mache ich mir jetzt gleich Sorgen. :(
      Die halbe Stunde ist nicht das Problem. So viel Zeit kann man ja gut mal abzwacken. Das Problem sind echt die Übungen, die mich fertig machen, allerdings wird es von Mal zu Mal besser. Da fällt mir ein: Heute muss ich das Doppelte machen, weil gestern das erste Mal mein innerer Schweinehund gewonnen hat. ;)
      Hab einen schönen Sonntag. ♥

      Löschen
  3. Hut ab vor deiner Fitness und deiner Disziplin, nicht mehr zu rauchen! Ich müsste auch unbedingt mehr Sport machen und abnehmen! Aber der innere Schweinehund ist schwer zu überwinden! LG Verena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der innere Schweinehund hat gestern bei mir auch gesiegt. Ich konnte mich einfach nicht aufraffen, aber dafür mache ich heute einfach die doppelte "Dosis" und ich bin wieder im Soll. :)
      Wenn man einmal angefangen hat, gewöhnt man sich richtig dran, etwas zu tun und vermisst es sogar ein wenig, wenn man mal aussetzt. Ich hatte gestern ein richtig schlechtes Gewissen. :/
      Hab einen schönen Sonntag. ♥

      Löschen
  4. Juhu :D
    Erstmal 2x ein dickes Lob für dein Durchhaltevermögen!
    Das muss man erstmal können - vor allem die Sache mit dem Rauchen, hab schon viele scheitern sehen - ich hab gar nicht erst angefangen und bin da fein aus dem Schneider :3

    Shred kenn ich - seit das letztes Jahr (?) so aufgeplobbt ist. Allerdings ist das nix für mich. Hab ich mir ein-zwei Übungen für daheim abgeschaut, aber ansonsten lauf ich lieber oder (im Sommer) fahr Inliner - muss mich einfach anders auspowern - aber jeder wie er mag :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr. :)
      Ich habe auch schon viele, mich eingeschlossen, scheitern sehen. Es ist auch echt kein Vergnügen das aufzugeben. Besonders die ersten Tage waren richtig, richtig heftig, aber das Durchhalten wird belohnt. :) Ich kriege jetzt besser Luft, kann besser riechen und schmecken. Das Blöde sind dabei natürlich die Kilos, die ich jetzt wieder drauf habe, aber ich denke das wird sich auch wieder richtig einpendeln. :) Lieber die Kilos, als wieder anfangen zu rauchen. :) Glückwunsch, dass du nie damit angefangen hast! Mach es auch bloß nicht. Ich frage mich bis heute, warum ich mir das all die Jahre angetan habe.
      Ich glaube Shred ging schon 2014 "los", bin mir aber nicht sicher. Laufen ist eigentlich so gar nicht meins, allerdings kann ich dir heute gar nicht sagen, ob sich das vielleicht morgen nicht schon wieder ändert. Ich bin momentan etwas "anders". ;) Und ich habe auch festgestellt, das mir das Workout fehlt, wenn ich es mal nicht mache (so wie gestern. *hust*)

      Löschen
    2. Naja, du brauchst im Prinzip einen Ausdauersport neben solchen Übungen, für die Kondition. Viele die immer gesagt haben, es wäre nix für sie, haben irgendwann doch angefangen zu laufen oder fahren Rad oder oder oder :P

      Löschen
  5. Wow, das hört sich ja alles ganz schön gut an :D
    Toll für dich, dass du das Rauchen aufgeben willst, da kannst du wirklich stolz auf dich sein!
    Und die Sache mit diesem besonderen Menschen: Trau dich und geh einen Schritt auf ihn zu verdammt! Ich weiß, man denkt sich bei solchen Sachen immer, dass man sich völlig blöd anstellt, aber meistens ist es gar nicht so oder noch besser, das Gegenüber findet gut, dass man sich nicht verstellt. Du kannst ja eigentlich nur gewinnen und hast nichts zu verlieren, weil nachdem wie du schreibst zu urteilen bist du wirklich eine tolle, ehrliche und schlaue Person :) Ich wünsche dir alles Beste auf jeden Fall und bitte halte uns auf dem Laufenden hihi
    Das mit dem Lesen wird schon wieder, die Phasen gibt's halt und die gehen auch wieder vorüber.

    Ganz liebe Grüße,
    Anna ( http://nanshisbooks.blogspot.co.at/ )<3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna. :)
      Ich muss sagen, dass ich in der Tat stolz auf mich bin, dass mit dem Nicht-Mehr-Rauchen so durchgezogen zu haben. :)
      Ja du hast ja Recht. Ich habe auch vor, das irgendwie in den Angriff zu nehmen, sobald er wieder bei uns ist. Ich habe zumindest Hoffnung, was das peinlich machen betrifft, dass er echt gelacht hat, wenn ich wieder irgendwas komplett dämliches gesagt habe. Er war also so freundlich und hat sich nicht anmerken lassen, was ich für Blödsinn rede, oder er empfand es gar nicht als Blödsinn.
      Du hast Recht: Ich verstelle mich auch nicht, nur manchmal rede ich, obwohl ich vielleicht doch besser noch mal über die Worte, die sich da gerade in meinem Hirn sammeln, nachdenken sollte. Tja, aber dann ist es schon zu spät... Wenn ich jetzt so drüber nachdenke, habe ich vieles rausgehauen, ihn aber nicht damit in die Flucht geschlagen, was ja immerhin schon mal ein gutes Zeichen ist, oder? ;) Das Problem ist eben, dass wir ab und zu miteinander arbeiten und da habe ich schon Schiss, das bei "Nichtinteresse" die Arbeit dadurch bei weitem nicht mehr so entspannt und locker sein wird. Verstehst du? Mal schauen. Drüber nachdenken bringt eh nichts, denn er hat jetzt erstmal Urlaub und wird die nächsten zwei Wochen also auf keinen Fall bei uns auftauchen. :(
      Vielen Dank für deine lieben Worte. ♥

      Löschen
  6. Hallo Kitty,

    bei dir tut sich echt einiges. Zuerst einmal freut es mich sehr, dass du so tapfer durchgehalten hast. Wenn man so liest, was du alles nicht geraucht hast, kriege ich doch ein schlechtes Gewissen. :-(

    Das mit dem Sport finde ich auch große klasse. Du wirst wahrscheinlich dadurch nicht abnehmen sondern eher zunehmen. Daher solltest du die Waage einfach ignorieren. Das hat irgendwas damit zutun, dass Muskel- schwerer als Fettgewebe ist.

    Dann wünsche ich dir weiterhin ganz viel Motivation & es freut mich, dass dir wieder jemand ein Lächeln auf's Gesicht zaubert. (Das mit der einen oder anderen Peinlichkeit lassen wir einfach mal unter den Tisch fallen ... das wird schon).

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach was. Du brauchst doch kein schlechtes Gewissen bekommen. Alles gut, Liebes. ♥
      Ich muss gerade ein bisschen lachen und schäme mich auch ein wenig, denn gerade jetzt bei Level 3 bin ich nicht ganz so konsequent, wie noch am Anfang. Gerade gestern habe ich es ausfallen lassen und wollte es heute dadurch zwei mal machen, aber ich habe mich jetzt einfach mal dagegen entschieden. *hust* Den Tag hänge ich hinten dran.
      Ja, das predigt mein Bruderherz auch ständig mit der Muskelmasse und dem Fettgewebe. Ich habe hier zu Hause ne Körperfettwaage stehen, da kann man nicht nur Gewicht, sondern auch Muskeln, Wasser und eben Fettanteil ablesen. Ich habe mir aber trotzdem abgewöhnt, da regelmäßig draufzugehen. Das stresst mich nur.
      Ich freue mich auch. :) Jetzt muss das nur noch ein gutes Ende, bzw. einen guten Anfang nehmen und alles wird gut. :)
      *drück dich*

      Löschen
  7. Huhu Kitty
    Hihi, ich habe mir vor zwei Wochen die Shred-DVD bestellt, bin aber leider noch nicht so ganz weit gekommen. Ich hatte mir vor einem Jahr die Achillessehne gerissen und in dem Jahr ist 1. meine Kondition futsch und 2. noch mehr Gewicht dazugekommen. Aber nach 4 Tagen Shred ist war dann mein Fuss wieder mehr geschwollen, so dass ich eine Pause eingelegt habe. Und mit Kindern ist es auch nicht ganz einfach, immer die Zeit dazu zu finden. Aber ich gebe mein bestes ;-)
    Und ich finde es super, dass du mit dem Rauchen aufgehört hast. Ich drücke dir die Daumen, dass du durchhältst.
    lg Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dass dein Fuß dabei angeschwollen ist, nachdem du einen Achillessehnenriss hattest, kommt mir bekannt vor. Nur dass es bei mir die Wade war. Ich hatte letztes Jahr einen Muskelfaserriss und merke bei den Übungen heute noch genau, wo ich ihn hatte. Dann einfach einen Gang zurück schalten. Es bringt ja überhaupt nichts, wenn man sich dabei noch verletzt. Das ist ja schließlich nicht der Sinn der Sache.
      Ich drücke dir die Daumen, dass du einigermaßen regelmäßig "shredden" kannst und wünsche dir ganz viel Erfolg! (Das ist echt mega hart! :/)
      Vielen Dank für die lieben Worte. Zur Zeit kann ich mir echt nicht vorstellen, je wieder einen Glimmstängel in die Hand zu nehmen. :)
      Alles Liebe
      Kitty ♥

      Löschen

Hi! :)
Schön das du hier gelandet bist! Ich bin für Lob und Kritik sehr dankbar und freue mich über jeden einzelnen Kommentar.
Meine Antwort findest du gleich unter deinem Eintrag.

Spam und Kommentare, die allein zur Werbung dienen, werden kommentarlos gelöscht.

Vielen Dank, dass du bei mir warst. Ich hoffe, wir sehen uns wieder. :)