Top Ten Thursday #74
Meine 10 bisherigen Highlights aus 2016

30 Juni 2016 | 10 Zitate



Zehn Bücher sind es bei mir diese Woche leider nicht geworden, denn so viele Highlights hatte ich in diesem Jahr noch gar nicht. Immerhin kann ich euch aber sechs Titel vorstellen, die mich begeistert haben und das ist immerhin mehr als die Hälfte. ;)

Wenn ihr Lust habt, euch auch mal an dem Top Ten Thursday zu beteiligen, dann schaut doch einfach mal bei Steffi vorbei.


Rückblick Juni
Oh, du böse Leseflaute

29 Juni 2016 | 8 Zitate


Ihr Lieben,

ich habe mich ja echt gefragt, ob ich diesen Monat überhaupt einen Rückblick schreibe, denn wirklich was zu erzählen gibt es nicht. Jedenfalls was das Bloggen und meine Buchsucht angeht.
Schon im Mai zeichnete sich eine kleinere Leseflaute bei mir ab. Wirklich etwas dabei gedacht, habe ich mir aber nicht. Schließlich hatte ich schon öfters nicht wirklich Lust aufs Lesen, habe aber dennoch ziemlich viel weg lesen können. Damit war im Juni aber endgültig schluss.
Die Gründe dafür liegen nicht nur an meiner eher nicht so berauschenden Buchauswahl, sondern ebenfalls noch im privaten Bereich. Mehr dazu gibt es natürlich wieder etwas weiter unten in diesem Beitrag.



Rezension:
Joelle Charbonneau - Nichts ist, wie es scheint

18 Juni 2016 | 8 Zitate

Vielen Dank an den Penhaligon Verlag, für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplares!










Original: Graduation Day #3
 Die Auslese #3 | 24.05.16 | 384 Seiten | Penhaligon Autorin | Leseprobe Kaufen  

Sie ist bereit zu kämpfen – aber allein hat sie keine Chance ...
Cia Vale hat die gefährliche Auslese überlebt, während sich Chaos und Wut in der Gesellschaft ausbreiten. Ein verheerender Bürgerkrieg steht bevor, und die Rebellen schmieden einen Plan, die grausame Regierung zu stürzen. Auch Cia ist bereit, um das Ende der Auslese zu kämpfen, aber sie kann es nicht alleine tun. Sie hofft auf die Loyalität ihrer Kameraden, doch das kann tödlich für sie enden. Denn Täuschung und Wahrheit liegen nah beieinander. Und der Einsatz ist hoch, denn auf dem Spiel steht das Leben all derer, die sie liebt. Wem kann Cia vertrauen?





»Ich hoffe nur, dass ich nicht zu spät komme.«
Zitat aus: "Nichts ist, wie es scheint"


Knaur. Challenge:
Rückblick Mai & Neuerscheinungen Juni

17 Juni 2016 | 2 Zitate


Tadaaaa. Noch nicht mal ist das erste halbe Jahr der Challenge vorbei und schon sind zwei Teilnehmer über die Zielgerade gelaufen. Es ist echt ein Kopf an Kopf Rennen zwischen euch beiden, liebe Lena und liebe Line. Wir anderen sehen euch nur noch ganz, ganz klein aus einer wirklich riesigen Entfernung. ;) Ich bin echt beeindruckt!


Gelesen im Mai:

Name
Titel                                                                      
Punkte
Anne P.
Regine Kölpin - Oma zeigt Flagge 
3

Michael Tsokos - Zerschunden
4

Michael Tsokos - Zersetzt
4
Dia
Carmen Lobato - Und sie werden nicht vergessen sein
7

Mara Winter - Glitzerkram
2
Gisela
Marie Matisek - Sonnensegeln
3
Kitty
Susanna Ernst - Blessed, für dich will ich leben
6

Sara Gran - Come closer
1

Lilly Lindner - Die Autobiographie der Zeit
2
Lena
Daniela Ohms - Winterhonig
5

Dani Atkins - Die Achse meiner Welt
3

Lena Johannson - Sanddornsommer   
3

Gilly Macmillan -Toter Himmel   
5

Marina Boos - Das Glück der handgemachten Dinge 
3

Sebastian Fitzek, Michael Tsokos - Abgeschnitten
4

Bodo Manstein - Juli.Mord
3

Gabriella Engelmann - Wildrosensommer
3
Line
Lisa Jackson - Im Sog des Wahnsinns
4

Lisa Jackson - T - Tödliche Spur
6

Nancy Bush - Niemand kannst du trauen
4

Val McDermid - Der Verrat 
5
Martina
Mhairi McFarlane - Vielleicht mag ich dich morgen
4

Silke Schütze - Rosmarintage
3
Sabine
Diana Rosie - Albertos verlorener Geburtstag
3

Renate Ahrens - Das gerettete Kind
3

Daniela Ohms - Winterhonig
5

Corina Bomann - Die Spionin
6

Peter Prange - Die Philosophin
5

Katja Maybach - Irgendwann in Marrakesch
4
Susanne
Nancy Bush - Niemand kannst du trauen
4

Carrie Price - Make it Count: Sommersturm
3

Courtney Cole - If you leave: Niemals getrennt
4

Michael Tsokos - Zersetzt
4
Thea
V. Klüpfel, M. Kobr - In der 1. Reihe sieht man Meer
3

Antonia Michaelis - Die Allee der verbotenen Fragen
3

Sven Koch - Dünenfeuer
4


Top Ten Thursday #73
Die 10 besten Einzelbände

16 Juni 2016 | 18 Zitate



Ohne viel Tamtam zeige ich euch heute meine Auswahl der Bücher, die ich sehr, sehr gern gelesen habe. Bei den meisten von ihnen musste ich sogar weinen. Das ein oder andere Exemplar möchte ich auf jeden Fall auch mal re-readen.

Wenn ihr Lust habt, euch auch mal an dem Top Ten Thursday zu beteiligen, dann schaut doch einfach mal bei Steffi vorbei.


Katzenjammer #2/16
Warum es hier gerade so still ist: Leseflaute & Liebe

12 Juni 2016 | 16 Zitate


Ihr Lieben, ♥

wie ihr seht, gibt es mich tatsächlich noch, auch, wenn es in den letzten beiden Wochen nicht wirklich den Anschein gemacht hat. ;)
In meinem Monatsrückblick bin ich auf die Thematik schon ein bisschen näher eingegangen und heute möchte ich euch ein paar mehr Einblicke geben. Unter anderem aus diesem Grund gibt es heute auch einen Katzenjammer-Beitrag von mir und keine Buchwoche. Denn leider, leider kann ich euch
überhaupt nichts buchiges berichten. Ergo kann ich mir den Beitrag auch sparen. ;)


Top Ten Thursday #72
10 Bücher, die mit einem "B" beginnen

09 Juni 2016 | 18 Zitate



Ich muss sagen, dass ich mir das Thema von heute ein bisschen schwieriger vorgestellt habe. Zuerst wollte mir absolut nichts einfallen, aber dann habe ich einfach mal bei Lovelybooks geschaut. Dort kann man nämlich nach dem Alphabet seine Bibliothek durchsuchen. Sehr praktisch, wenn man Bücher mit "B" sucht. ;)

Wenn ihr Lust habt, euch auch mal an dem Top Ten Thursday zu beteiligen, dann schaut doch einfach mal bei Steffi vorbei.


Rückblick Mai
Bye, bye Wonnemonat

05 Juni 2016 | 2 Zitate


Ihr Lieben,

der Mai war im Grunde genommen wie eine Achterbahnfahrt: Es gab Höhen und Tiefen was das Lesen, aber auch was mein Leben außerhalb dieses Blogs angeht.
Anfang des Monats war ich noch richtig gut dabei. Ich hatte einen immensen Lesefluss und bin ziemlich gut vorangekommen. Doch irgendwie hatte ich nicht wirklich Glück so richtig packende Bücher zu erwischen. Das Ende vom Lied war, dass ich immer weniger zum Buch gegriffen habe. Auch die Tatsache, dass mir insbesondere Maybe someday schon ziemlich gefallen hat, hat mich aus meinem Lesetief nicht rausgeholt. :(



Top Ten Thursday #71
10 Bücher, die verfilmt werden sollten

02 Juni 2016 | 16 Zitate



Heute hätte ich wieder zig Tausend verschiedene Bücher auf meine Liste packen können, aber es heißt ja schließlich Top TEN, also hatte ich die Qual der Wahl. Letztendlich bin ich mit meiner Auswahl echt zufrieden.

Wenn ihr Lust habt, euch auch mal an dem Top Ten Thursday zu beteiligen, dann schaut doch einfach mal bei Steffi vorbei.


Rezension:
Clélie Avit - Ich kenne dich aus meinen Träumen

01 Juni 2016 | 4 Zitate

Vielen Dank an den Goldmann Verlag, für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplares!










Original: Je suis là
16.05.16 | 256 Seiten | Goldmann Autorin | Leseprobe Kaufen  

Elsa verspürt keine Kälte mehr, keinen Hunger, keine Angst. Sie liegt im Koma. Doch sie hört alles um sich herum. Hört, dass die Ärzte die Hoffnung aufgegeben haben und die Maschinen, die sie am Leben erhalten, abstellen wollen. Hört, dass sie auch für ihre Freunde und Familie eigentlich schon verschwunden ist. Bis eines Tages Thibault aus Versehen in ihr Zimmer platzt. Er beginnt mit ihr zu sprechen, ohne Antworten zu erwarten. Erzählt ihr von sich und dem Leben. Und er kommt wieder. Jeden Tag, da er sie in ihrem Zimmer besucht, wächst das Gefühl der Verbundenheit zwischen dem fremden Mann und dem schlafenden Mädchen. Denn Thibault sieht etwas, das alle anderen nicht mehr erkennen: Elsa ist noch da.





»"Jeder hat ein Herz, Thibault. Die Frage ist nur, was man damit macht."«
Zitat aus: "Ich kenne dich aus meinen Träumen"