Top Ten Thursday #108
Valentinstag: Zeige deine 10 liebsten Liebesgeschichten

15 Februar 2018 |

Das Thema von heute gefällt mir richtig gut. Ich bin ja eine kleine Schnulzen-Leserin und es ist mir auch ein bisschen schwer gefallen, mich für nur zehn Bücher zu entscheiden. Letztendlich bin ich mit meiner Liste aber sehr zufrieden. Ich bin gespannt, welche Schätze ich bei euch entdecken werde.


Wenn ihr Lust habt, euch auch mal an dem Top Ten Thursday zu beteiligen, dann schaut doch einfach mal bei Alex vorbei.



Meine zehn Bücher:


- Colleen Hoover ist meine Heldin. Ich weiß nicht, wie sie es schafft, aber mich berührt jedes einzelne ihrer Bücher immer sehr.
- So, wie die Hoffnung lebt, hat mich im Prolog schon zu Weinen gebracht. Ich mag das Buch sehr.
- Du und ich und all die Jahre war eins der ersten Bücher, die ich auf dem Tolino gelesen habe. Es ist mir so sehr ans Herz gewachsen, dass ich es unbedingt noch mal als Print haben musste.
- An jedem einzelnen Tag berührt auf der ganzen Linie.
- Die Frau des Zeitreisenden ist ein Highlight. Es ist nicht leicht zu lesen, aber wenn man sich erstmal drauf eingelassen hat und sich an den Schreibstil und die ganzen Sprünge gewöhnt hat, ist es einfach wunderbar.



- Taylor Jenkins Reid hat mich bisher noch nicht einmal enttäuscht. Sie schreibt fließend und so voller Gefühl, das man ständig eine Gänsehaut bekommt.
- Ein Tag und eine Nacht war mein erstes Buch von Sofie Cramer. Seitdem sind noch viele gefolgt. Sie schreibt sehr berührend.
- Ein Riss im Himmel hätte fast mein absolutes Lieblingsbuch vom Thron gestoßen und das will schon was heißen. Ich finde es schade, dass es so unbekannt ist. Es ist so toll, dass es einfach viel mehr Aufmerksamkeit verdient hat.
- Unangefochten mein absolutes Lieblingsbuch und somit meine Lieblingsschnulze. Und das schon seit Jahren: Zwei an einem Tag. ♥




Welche Bücher stehen auf eurer Liste?
Haben wir vielleicht sogar etwas gemeinsam?




Habt einen wundervollen Tag, ihr Lieben. ♥



14 Zitate

  1. Liebe Kitty,
    ich finde es toll, dass du mit "Wie ein Riss im Himmel" und "Zwei an einem Tag" zwei Bücher nennst, die auch bei mir zu den absoluten HIGH LIGHTS gehören. Zwei absolut wundervolle Romane!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich auch, Martina. Besonders "Ein Riss im Himmel" hat meiner Meinung nach, viel zu wenig Aufmerksamkeit bekommen. Es sollten viel mehr dieses wundervolle Buch lesen.
      Alles Liebe
      Kitty

      Löschen
  2. Hey Kitty :)

    Von deiner Liste kenne ich bisher nur ein paar Bücher vom sehen her. Die reinen Schnulzen interessieren mich nicht ganz so.

    Ich bin heute mal nur auf Stöbertour, da ich aktuell im Urlaub bin :)

    Liebe Grüße und einen schönen Abend :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lach*
      So richtig "fiese" Schnulzen sind auch nichts für mich, aber gegen ein bisschen Romantik und Herzschmerz habe ich nichts einzuwenden. Es sollte eben nur nicht zu viel sein. Das mag ich dann auch nicht so.
      Oh, ich hoffe du hast, bzw. hattest einen schönen Urlaub?
      Alles Liebe
      Kitty

      Löschen
  3. Hallo Kitty,
    es ist erstaunlich, dass wir keine Gemeinsamkeiten haben, obwohl ich die Hälfte deiner heutigen Bücher gelesen habe. "Ein Riss im Himmel" gehört im Übrigen dazu und ich mochte es so gern.
    Liebste Grüße, Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Hibi,
      ich freue mich gerade total, dass du "Ein Riss im Himmel" gelesen hast und es mochtest. Ich kenne nur wenige, die es überhaupt kennen, was ich total schade finde.
      Alles Liebe
      Kitty

      Löschen
  4. Hallo Kitty,

    wir haben leider kein Buch gemeinsam. Aber "Zwei an einem Tag" und "Die Frau des Zeitreisenden" habe ich auch gelesen, was sage ich, ich habe sie verschlungen.

    Die anderen Bücher muss ich mir mal genauer ansehen.

    lg backmausi81
    http://mausisleselust.blogspot.de/2018/02/top-ten-thursday-33.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)
      Beide Bücher sind auch einfach toll, wenngleich "Die Frau des Zeitreisenden" ziemlich schwer zu lesen ist, wie ich finde. Hast du das ebenso empfunden?
      Alles Liebe
      Kitty

      Löschen
  5. Guten Abend,
    ich habe gerade gesehen, dass ich dir noch gar nicht folge... das wird erstmal geändert.
    Heute haben wir eine Gemeinsamkeit mit "Zwei an einem Tag". Das Buch hat mich auch extrem berührt und landet neben vielen neueren Büchern auch heute in meinen Top Ten.
    "Das Glück und wir dazwischen" fand ich auch toll, alleine schon wegen des ungewöhnlichen Aufbaus.
    Die anderen Bücher kenne ich noch nicht.
    Lieben Gruß
    Frau Curly

    Mein Beitrag dieser Woche:
    http://fraucurlybloggt.blogspot.de/2018/02/top-ten-thursday-12.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank fürs Folgen, liebe Curly und natürlich auch für deinen lieben Kommentar. :)
      "Zwei an einem Tag" ist mein absolutes Lieblingsbuch. Und das schon eine ganze Weile. Da war es logisch, dass ich es mit in die Liste nehmen musste.
      Ich schaue gleich mal bei dir vorbei. :)
      Alles Liebe
      Kitty

      Löschen
  6. Hallöchen,

    von deiner Liste habe ich bisher nur "Die Frau des Zeitreisenden" gelesen. Obwohl ich die Idee richtig gut fand, konnte mich das Buch leider nicht überzeugen. Von "Zwei an einem Tag" habe ich den Film gesehen, den ich ganz toll fand. Sehr tragisch.

    Viele Grüße
    Christiane
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt, liebe Christiane. Der Film ist wirklich total tragisch. Das Buch ist allerdings noch um Längen besser. (Das ist ja meist so ;) )
      Schade, dass dich "Die Frau des Zeitreisenden" nicht überzeugen konnte. Bei mir hat es auch eine Weile gedauert, aber als ich mich erstmal an die etwas andere Struktur gewöhnt hatte, konnte ich richtig in die Geschichte versinken und fand sie toll. :)
      Alles Liebe
      Kitty

      Löschen
  7. Guten Morgen!

    Eine schöne Liste, mit genau den Büchern die ich sonst immer meide *lach* Ich lese einfach nicht gerne Liebesgeschichten, also reine Liebesgeschichten, das reizt mich nicht, obwohl ich schon immer wieder Bücher jetzt bei euch sehe, die interessant klingen!

    Gerade "Die Frau des Zeitreisenden" klingt total spannend, das hab ich auch schon bei einem anderen Blog gesehen. Da gehen die Meinungen ja etwas auseinander, aber ich werd mir das jetzt doch mal auf meine Merkliste schreiben :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)
      "Die Frau des Zeitreisenden" ist glaube ich ein Buch, welches man entweder mag, oder nicht. Da gibt es kein "Ich fand es ganz okay." Es ist speziell und es ist anders. Aber wenn man sich erstmal eingelesen und sich drauf eingelassen hat, ist es wirklich toll. :)
      Alles Liebe
      Kitty

      Löschen

Hi! :)
Schön das du hier gelandet bist! Ich bin für Lob und Kritik sehr dankbar und freue mich über jeden einzelnen Kommentar.
Meine Antwort findest du gleich unter deinem Eintrag.

Spam und Kommentare, die allein zur Werbung dienen, werden kommentarlos gelöscht.

Vielen Dank, dass du bei mir warst. Ich hoffe, wir sehen uns wieder. :)