Rezension:
Caleb Roehrig - Niemand wird sie finden

27 Juni 2017 | Kommentieren

Vielen Dank an den cbj Verlag für dieses Rezensionsexemplar!

22.05.17 | 416 Seiten | cbj Autor | Leseprobe Kaufen  

Zwei können ein Geheimnis bewahren – wenn einer von beiden tot ist

Flynns Freundin January ist verschwunden. Die Polizei vermutet ein Verbrechen und stellt Fragen, die Flynn nicht beantworten kann. Alle Augen sind auf ihn gerichtet, schließlich war – ist – er ihr Freund und sie waren in der Nacht vor ihrem Verschwinden zusammen …

Ein grausamer Mord scheint die naheliegende Erklärung zu sein. Doch die Aussagen von Mitschülern und Freunden zeichnen ein völlig fremdes Bild von dem Mädchen, das Flynn so gut zu kennen glaubte. Er muss herausfinden, was mit January geschehen ist, ohne dabei zu verraten, dass er ebenfalls ein Geheimnis hat. Vor seinen Eltern. Vor seinen Freunden. Und vor allem vor sich selbst …






»"Ohne eine Leiche bleibt jedoch die Frage: Was ist mit January McConville passiert?"«
Zitat aus: "Niemand wird sie finden"


Top Ten Thursday #104
10 Bücher, die mit "L" beginnen

08 Juni 2017 | 8 Zitate
Ich mag die Listen, bei denen es um die Anfangsbuchstaben geht. ;) Da muss ich nicht lange überlegen, für welche ich mich entscheiden soll. :)


Wenn ihr Lust habt, euch auch mal an dem Top Ten Thursday zu beteiligen, dann schaut doch einfach mal bei Steffi vorbei.

Rückblick Mai
Glücklich

04 Juni 2017 | 18 Zitate


Ihr Lieben,

der Mai war sehr ereignisreich. Allerdings hat sich mein Lesespaß erst ab der zweiten Hälfte bemerkbar gemacht. Vorher war ich anderweitig eingespannt und hatte nicht wirklich den Kopf frei.
Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich mag den Wonnemonat wirklich sehr. Meist ist es dann schon wärmer, die Natur präsentiert sich endlich in einem kräftigen Grün und man muss meist nicht mehr lange auf den Sommer warten. Ach ja, der Mai ist schon toll, findet ihr nicht auch?